Rückbildungsgymnastik

Viele Frauen freuen sich nach der Entbindung schon darauf, einen Kurs zur Rückbildungsgymnastik besuchen zu können. Ziel dieser Gymnastik und Motivation der Frauen sind, einerseits das Gewebe wieder zu festigen, andererseits aber auch, wieder fit zu werden. Der Inhalt des Kurses orientiert sich vorwiegend an den Problemzonen der Frauen. Nach einem "Warm up" werden Übungen für Bauch, Beine und Po mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden angeboten. Die Stunde schließt mit Stretching ab. Die Auswahl und Intensität der Übungen hängt von der Fitness der Teilnehmerinnen ab.


Termin: Montags 20:15 Uhr bis 21:15 Uhr, Einstieg jederzeit möglich

Für viele Frauen ist aber auch hinterher ein Austausch mit Frauen, die sie bereits in der Geburtsvorbereitung kennen gelernt haben wichtig.

Diese Kurse werden ebenso wie alle Beratungen und Schwangerschaftshilfen von mir direkt mit den Krankenkassen abgerechnet. Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen 10 Stunden Rückbildungsgymnastik.

 
 

Alle Texte, Grafiken und das Layout sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Erlaubnis verwendet werden - Clivia Fuchs, Mehlingen